• Parship – Der Wink mit dem Zaunpfahl: Das AG Hamburg gibt die Richtung vor!

      Beim AG Hamburg geht es hoch her in Sachen Parship . An die 60 Klagen allein durch unsere Kanzlei. Schriftsätze, die sich vom Umfang her jenseits von Gut und Böse bewegen. Parship verliert, und zwar einen Prozess nach dem anderen. Das AG Hamburg positioniert sich ein weiteres Mal und legt in einem Hinweis die Gründe dafür dar, warum die Kunden von Parship nach Widerruf überhaup ...

      Thomas Rader/ Kanzlei Rader- 231 Leser -
    • Claudia Roth nicht ekelhaft III

      Erst in der dritten Instanz erkannten die Richter des OLG Köln nun, dass die folgende E-Mail eines aufgebrachten Bürgers an den ehemaligen Flüchtlingskoordinator der Stadt Brühl keine Schmähkritik war: „Wie lange soll eigentlich noch der Eidbruch (...Schaden vom deutschen Volke abwenden,..) von Merkel durch devote Bürgermeister und Landräte unterstützt werden? Kriegt hier vor ...

      Fachanwalt für IT-Recht- 118 Leser -
  • Rezension: Agiles Arbeiten im Unternehmen

    Rezension: Agiles Arbeiten im Unternehmen Redmann, Agiles Arbeiten im Unternehmen – Rechtliche Rahmenbedingungen und gesetzliche Anforderungen, 1. Auflage, Haufe 2017 Von Carina Wollenweber-Starke, Wirtschaftsjuristin, LL.M., Bad Berleburg Das Werk „Agiles Arbeiten im Unternehmen – Rechtliche Rahmenbedingungen und gesetzliche Anforderungen“ von Britta R ...

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensentenin Arbeitsrecht Zivilrecht- 4 Leser -
  • Die Bildersuche durch Suchmaschinen

    Es liegt keine Verletzung von Urheberrechten vor, wenn eine Anzeige von urheberrechtlich geschützten Bildern von Suchmaschinen im Internet aufgefunden wird. Mit dieser Begründung hat der Bundesgerichtshof in dem hier vorliegenden Fall der Klage einer Internetseitenbetreiberin für Fotografien keinen Erfolg beschieden.

    Rechtslupe- 30 Leser -
  • Achtung Abmahnung: Wettbewerbszentrale mahnt e-Zigaretten-Händler ab

    Der IT-Recht Kanzlei liegt eine Abmahnung der Wettbewerbszentrale vor. Inhalt der Abmahnung ist unter anderem der Vorwurf, der Vertrieb elektronischer Zigaretten entspreche nicht den rechtlichen Vorgaben des Tabakerzeugnisgesetzes (TabakerzG) sowie der Verordnung über Tabakerzeugnisse und verwandte Erzeugnisse (TabakerzV).

    IT-Recht Kanzlei- 32 Leser -
  • Rezension: Redeker, Helmut – IT-Recht

    Das aktuell in der 6. Auflage erhältliche Fachbuch „IT-Recht“ aus dem Verlag C.H. Beck, dort in der Reihe „NJW Praxis“ erschienen, nimmt sich zur Aufgabe, dem berufstätigen Rechtsanwender ...

    GamesLaw- 48 Leser -
  • AEO-Zertifizierung: Zoll setzt Abfrage der Steuer-ID aus

    Die Abfrage von Steuer-IDs von Mitarbeitern eines Unternehmens durch den Zoll im Rahmen der Neubewertung von zollrechtlichen Bewilligungen, wie z.B. einer AEO Zertifizierung, hatte in den vergangenen Monaten zu kontroversen Diskussionen geführt (wir berichteten). Nachdem die Frage nach der Rechtmäßigkeit nun durch den Europäischen Gerichtshof (EuGH) geklärt werden muss, setzt ...

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 33 Leser -
  • Digitaler Nachlass

    Arnim Buck Dazu gehört alles „rund um den Computer und das Internet“, mithin die entsprechende Hardware, Software und sämtliche Datenträger. Besonders hervorzuheben sind online-Accounts und die dort hinterlegten Inhalte. Dieser „digitale Nachlass“ ist – wie Tagebücher und Briefe – nach wohl mittlerweile allgemeiner Ansicht grundsätzlich vererblich.

    WINTERSTEIN – Hamburg Ahrensburg Bargteheide Trittau- 40 Leser -
  • Mitarbeiter (m/w) im Vergabemanagement in München gesucht

    Die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter mit Schwerpunkt Gebäudebewirtschaftung für das Vergabereferat. Zu Ihren Aufgabegehören u.a. die Durchführung von förmlichen Vergabeverfahren im Bereich der Gebäudebewirtschaftung und ...

    Vergabeblog- 26 Leser -
×Unterstützen Sie JuraBlogs mit einer Spende

×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK